Kredit ohne Schufa – 3 Tipps

Es ist nie ein gutes Zeichen, wenn diverse Banken Ihre Kreditanfrage ablehnen. Mit großer Wahrscheinlichkeit haben Sie dann eine negative Bewertung bei der Schufa oder fallen auch durch die Bonitätsprüfung durch.


Dann wird es für Sie sehr schwierig einen Kredit von einer deutschen Bank zu erhalten. Oft wird trotzdem dringend ein Kredit benötigt und deswegen gibt es auch einen Kredit ohne Schufa. Alles, was Sie über einen Kredit ohne Schufa wissen sollten und wie Sie trotzdem einen Kredit erhalten können, wird jetzt erklärt.

3 Tipps für einen Kredit ohne Schufa

Um einen Kredit ganz ohne Schufa-Auskunft zu erhalten, haben Sie mehrere seriöse Möglichkeiten. Die benötigte Kreditsumme kann je nach Kreditnehmer ganz anders ausfallen. Während die einen nur schnell einige Hundert Euro benötigen, brauchen andere gleich mehrere Tausend Euro. Je nach gewünschter Kreditsumme stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

1. Privatkredit
2. Pfandleiher
3. Ausländische Banken

1. Unter einem Privatkredit wird ein ganz normaler Kredit verstanden, der allerdings nicht gewerblich bezahlt wird, sondern von einer Privatperson. Die Konditionen sind deshalb auch nicht festgelegt und können ganz unterschiedlich ausfallen. Vielleicht leiht Ihnen eine reiche Tante das Geld ganz ohne Zinsen oder aber eine fremde Person leiht Ihnen Geld und möchte dafür hohe Zinsen haben. Wichtig bei einem Privatkredit ist immer auch alles schriftlich festzuhalten.

2. Pfandleiher – Kredit ohne Schufa

Wenn Sie zu einem Pfandleiher in der Stadt gehen, wird dieser nicht eine Prüfung bei der Schufa vornehmen. Sie können in einem Pfandleihhaus, jederzeit einen Kredit ohne Schufa gegen einen Wertgegenstand bekommen. Der Wertgegenstand wird vom Pfandleiher geschätzt und Sie erhalten dann den Wert des Gegenstandes. Es gibt allerdings auch einige schwarze Schafe unter den Pfandleihern, die Gegenstände weit unter dem Wert ankaufen möchten. Über seriöse Pfandleihhäuser aus der Region kann man sich ein im Internet informieren. Beim Pfandleiher sind meistens nur Kredite von wenigen Hundert oder tausend Euro möglich. Voraussetzung ist natürlich auch, das Sie etwas Kostbares anbieten als Pfandgegenstand anbieten können.

3. Kredit ohne Schufa – Ausländische Banken

Wenn Sie keine andere Möglichkeit mehr sehen und auch mit hohen Zinsen leben können, erhalten Sie hier einen Kredit ohne Schufa. Die ausländischen Banken überprüfen die Schufa-Einträge nicht. Dafür machen die Banken allerdings als Absicherung eine Bonitätsprüfung. Sollten Sie ein geregeltes Einkommen haben, geben die ausländischen Banken ohne Probleme einen Kredit ohne Schufa. Nur wenn Sie arbeitslos sind oder aus einem anderen Grund die Bonitätsprüfung nicht bestehen, erhalten Sie hier mit hoher Wahrscheinlichkeit auch keinen Kredit.

Fazit zum Kredit ohne Schufa:

Der Pfandleiher ist für Kreditnehmer ideal, die wertvolle Dinge besitzen auf die man eine Weile verzichten kann. Dafür sind hier allerdings meistens nur kleinere Kreditsummen möglich, die schnell zurückbezahlt werden sollen. Ausländische Banken bieten dagegen auch hohe Kredite an, dafür sind die Zinsen aber auch meistens hoch. Ein Privatkredit kann oft die beste Lösung sein, um einen Kredit ohne Schufa zu erhalten.