Die richtige Kreditlaufzeit wählen

Kreditlaufzeit-gunstigekreditecom

Die richtige Kreditlaufzeit wählen – Egal ob in Banken, in Kaufhäusern oder in Online Shops: Immer wieder bekommen Verbraucher Angebote für günstige Kredite.


Oft wird ihnen dabei sogar die Laufzeit der Kredite freigestellt, denn zwischen 12 und 84 Monaten ist nahezu jede Laufzeit möglich. Doch nach welchen Kriterien sollte der Verbraucher die richtige Laufzeit für seine Kredite festlegen? Wir beantworten diese Frage im folgenden Text.

Den monatlichen Überschuss herausfinden

Wer einen Kredit aufnimmt, der sollte sich darüber im Klaren sein, dass er in den nächsten Monaten oder eventuell sogar in den nächsten Jahren finanziell eingeschränkt wird. Denn auch wenn die Euphorie wegen des neuen Fernsehers oder des neuen Autos verflogen ist, muss die Rate weiterhin bedient werden.

Dabei ist es wichtig, dass die Rate nicht dafür sorgt, dass der Kreditnehmer in finanzielle Schwierigkeiten kommt. Deshalb sollte der Kunde sich stets darüber im Klaren sein, wie viel Geld er tatsächlich pro Monat übrig hat, um einen Kredit zu bedienen. Dafür sollten nicht nur die monatlichen Fixkosten herangezogen werden, sondern auch die Kosten für Essen und Hobbys. Denn gerade bei diesen neigen viele Menschen dazu sich ihre finanziellen Möglichkeiten schönzurechnen.

Um dies zu verhindern sollten jegliche Ausgeben für einen Zeitraum von zumindest einem Monat dokumentiert werden, um die monatlichen Kosten realistisch einschätzen zu können. Dabei sollte aber nicht vergessen werden, dass Rückstellungen für jährliche Kosten wie die Autoversicherung oder auch einen Urlaub gebildet werden sollten. Selbst dann, wenn die Rate monatlich bezahlt wird. Deshalb ist es empfehlenswert eine tendenziell etwas niedrigere Rate zu wählen, um sich mehr finanzielle Freiheit zu lassen. Denn wenn es hart auf hart kommt, dann entscheidet jeder Euro, der monatlich zur Verfügung steht.

Als Richtlinie sei empfohlen nicht mehr als die Hälfte des zur freien Verfügung stehenden Geldes für einen Kredit zu nutzen, um nicht die kurz- und mittelfristige Liquidität des Kreditnehmers zu gefährden.