5 Goldene Regeln für einen Bankkredit

5 Goldene Regeln für einen Bankkredit – Wenn etwas finanziert werden muss und das eigene Geld dafür nicht ausreicht, wird sehr häufig ein Kredit aufgenommen. Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, sollten Sie allerdings einiges beachten. 4 Goldene Regeln für die Aufnahme von einem Kredit finden Sie hier.


1. Das günstigste Angebot finden

Besonders im Internet werden Sie zahlreiche Kreditgeber finden, die zum Teil ganz unterschiedliche Konditionen anbieten. Die Laufzeit und auch die Zinsen können bei jedem Kreditgeber ganz verschieden ausfallen. Sie sollten immer eine monatliche Rate wählen, die Sie auch mit Sicherheit jeden Monat ohne große Schwierigkeiten zurückzahlen können.

2. Ein Kreditvergleich lohnt sich

Damit Sie nicht alle Banken und Direktbanken einzeln vergleichen müssen, lohnt es sich einen kostenfreien Kreditvergleich im Internet auszuführen. Hier bekommen Sie innerhalb weniger Augenblicke, die interessantesten Angebote angezeigt und brauchen nur noch den besten Anbieter auswählen.

3. Überprüfen Sie Ihre finanzielle Situation

Bevor Sie sich für einen Kredit entscheiden, sollten Sie Ihre Finanzen genau überprüfen. Dafür sollten Sie am besten Ihre monatlichen Ein- und Ausgaben gegenrechnen. Wenn Sie sicher sind das Sie monatlich genügend Geld zur Verfügung haben für die monatliche Rückzahlung, können Sie ohne große Bedenken einen Kredit aufnehmen. Falls Sie nicht genügend Geld zur Verfügung haben, sollten Sie einen Kredit mit einer möglichst langen Laufzeit auswählen, damit die Raten so klein wie möglich sind. Wenn Sie die Raten nicht zurückzahlen können, kann es leicht passieren, dass Sie sich total verschulden. Deswegen ist es sehr wichtig sich vor der Aufnahme von einem Kredit sicher zu sein, die monatlichen Raten auch zurückzubezahlen zu können.

4. Konditionen genau beachten

Bei einem Kredit sollten Sie neben den Sollzinsen auch immer den effektiven Jahreszins beachten. Dieser effektive Jahreszins gibt nämlich die Gesamtkosten für den Kredit an. Einige Banken- und Direktbanken bieten auch Bonuszahlungen an oder kostenlose Sondertilgungen.

5. Die unterschiedlichen Kreditformen miteinander vergleichen

Der Ratenkredit ist zwar sehr verbreitet aber es gibt auch noch andere Arten von einem Kredit. Neben einem herkömmlichen Ratenkredit kommen als Alternativen auch Rahmenkredite und Unternehmerkredite in Fragen. Je nach persönlicher Situation kann der individuell beste Kredit ganz unterschiedlich ausfallen.

Fazit: Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, gibt es einige Regeln zu beachten. Es passiert immer wieder, dass sich Menschen durch einen Kredit total verschulden. Deshalb ist es wichtig, diese Regeln zu beachten und Fehler zu vermeiden.